Kitchen Radio
Sonntag, 24. September, 15.00 Uhr
Erst Wahlgang dann Müßiggang.
Am Wahlsonntag sorgt die Band Kitchen Radio für einen enspannten Nachmittag hier im herrlich idyllischen Saalekiez in Brachwitz.
Zur Band:
Ein Mann baut in seiner Freizeit ein Boot und denkt dabei über das nach, was er außer einmal die Welt umsegeln noch gerne tun würde. Ihm fallen die Lieder ein, die er schon immer gern mal spielen wollte und es fallen ihm auch Freunde ein, mit denen er das machen könnte. So kommt eins zum anderen. Am Ende steht ein kleines altes Radio auf dem Küchentisch. Etwas abgenutzt, ehrlicher Sound, ganz ohne Schnickschnack. Songs, die man irgendwie kennt, die man mitsingen möchte. Charmant vorgetragen durch die zwei Stimmen von Ute Vinzens und Dana Kreyer, fundamentiert durch einen unverwechselbaren Sound der zwei Gitarren, gespielt von Thomas Wolf und Axel Göhre, die unterschiedlicher nicht sein können. Der eine lyrisch und sanft und der andere sorgt rhythmisch für den unvergleichlichen herb-bluesigen Sound.

Yat-Kha
Freitag, 17. November, 20.00 Uhr

Yat-Kha (sprich "Jat-Cha") kommen aus Tuwa, einer kleinen Republik der russischen Föderation, im Süden von Sibirien an der Grenze zur Mongolei. Die Band um den charismatischen Sänger Albert Kuvezin spielt eine abgefahrene Mischung aus Untertongesang, Rock, Psychodelic und traditioneller tuwanesischer Musik.

Kuvezin ist Meister des sibirischen Kehlkopfgesanges und kann zwei Noten gleichzeitig klingen lassen, dies erzeugt ungewohnte, aber faszinierende "knurrende" Toneffekte. Die Band spielt dazu überraschend vielseitig handfeste akustische Folkmelodien, feurige elektrische Gitarrensolos oder Coverversionen von westlichen Größen wie Led Zeppelin kombiniert mit traditionellen sibirischen Rhythmen und Instrumenten. In dieser Kombination ist Yat-Kha wirklich unvergleichbar und hat sich eine treue Fangemeinde gesichert.

Auf ihrer Welt-Tournee "Ways of the Nomad" zum 25-jährigen Bestehen der Band haben sie nur zwei Termine in Deutschland (17.11. Brachwitz, Saalekiez; 18.11. Berlin, Kulturbrauerei)! Gönnt euch das seltene Vergnügen mal abseits von Mainstream etwas wirklich Neues zu hören!

Neugierig? Hier ein paar Häppchen:

https://youtu.be/pBA_5mD0bnw

https://youtu.be/Z_8CPhfTxyU

https://youtu.be/tXgzc--MgvA

https://youtu.be/1IIteq1cAQc